• Quicktipp

    Lightroom Presets mit Lightroom CC synchronisieren

Quicktipp: Lightroom Presets mit Lightroom CC synchronisieren

Ein Traum für viele Lightroom CC (ehemals Lightroom mobile) Nutzer wurde mit dem letzten Update von Adobe Lightroom CC wahr. Ihr könnt jetzt eure Presets aus der Desktopversion in Lightroom CC im Web, auf dem Smartphone oder Tablet nutzen!

Da ich selbst eher der Typ bin der keine Anleitungen, Patchnotes oder sonstiges liest, habe ich etwas gesucht. Deswegen beschreibe ich euch hier kurz wie das Ganze funktioniert.

Ich teile den Quicktipp ein wenig auf. Profis, die alle Begrifflichkeiten kennen und wissen wo sie ihre Presets finden können die entsprechenden Punkte überspringen.

Klingt gut, wie geht das?

Begrifflichkeiten

Ein paar Begrifflichkeiten, damit niemand durcheinander kommt:

Lightroom Classic CC ist das Lightroom als Desktopversion, dass vermutlich die meisten von euch nutzen. Also quasi das “volle” Lightroom.

Lightroom CC ist das ehemalige Lightroom mobile. Das gibt es auch als Desktopversion, auf dem Smartphone, auf dem Tablet und als Webanwendung.

Wir wollen die Presets aus Lightroom Classic CC in Lightroom CC verfügbar machen und über all eure verwendeten Geräte synchronisieren, so dass ihr auch unterwegs auf dem Smartphone auf eure Presets zugreifen könnt.

nötige Vorbereitungen

Für das Vorhaben müsst ihr Lightroom Classic CC und Lightroom CC als Desktopversion installiert haben. Ja, bitte Lightroom CC auf dem Desktop installieren!

Wo sind meine Presets gespeichert?

Der Speicherort der Presets hat sich vor ein paar Updates geändert. Die Preset-Dateien wurden ebenfalls automatisch in XMP-Dateien umgewandelt.

Die einfachste Methode den Speicherort zu finden:

  • Lightroom Classic CC starten
  • In den Entwicklungsmodus wechseln
  • Ein Preset im Auswahlmenü auf der linken Seite mit einem Rechtsklick anklicken
  • “Im Explorer anzeigen” anklicken
  • Der Ordner in dem das Preset gespeichert ist öffnet sich


Super simpel, wenn man weiß wie.

  • Ihr öffnet Lightroom CC (in der Desktopversion auf eurem MAC oder PC)
  • Klickt am rechten Bildschirmrand auf das Bearbeiten-Symbol oder alternativ die Taste “E”
  • Ganz unten im Bearbeiten-Menü klickt ihr auf den Button “Vorgaben”
  • Im gerade geöffneten Menü klickt ihr die drei kleinen Punkte an
  • Klickt jetzt auf “Vorgaben importieren”
  • Wechselt in den Ordner in dem eure Presets gespeichert sind
  • Wählt ein oder mehrere Presets aus und bestätigt den Dialog mit “Importieren”

Jetzt sind eure Presets in der Lightroom CC Umgebung vorhanden und werden auf jedem Gerät synchronisiert. Natürlich vorausgesetzt ihr seid mit eurem Adobe Account eingeloggt.

Hier noch ein kurzes Video zur Erklärung.

Auf dem Smartphone oder Tablet habt ihr nun Zugriff auf eure Presets. Diese könnt ihr im Bearbeiten-Modus unter Vorgaben abrufen. Neue Presets lassen sich meines Wissens nur über die Lightroom CC Desktop-Version importieren.

LR Smartphone Screenshot

Links mit * gekennzeichnet sind Affiliate-Links zu amazon. Wenn Du ein Produkt über diesen Link bestellst erhalte ich eine kleine Verkaufsprovision, Du zahlst aber keinen Cent mehr. Danke für die Unterstützung.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Kommentar verfassen

Ich mag Dich!

Ernsthaft. Ich bin dankbar für jeden Leser meines Blogs, jeden Zuschauer meiner Videos. Danke. Wenn Du mich und die Inhalte auf diesem Blog ebenfalls magst, gibt es eine mega einfache Art mich zu supporten.

Ich habe eine Liste mit Dingen erstellt, die ich zum Fotografieren und den Office-Alltag nutze und schätze. Klickst du dort auf einen Link zu z.B. amazon und bestellst ein Produkt, bekomme ich einen kleinen Prozentsatz als Provision, Du zahlst natürlich keinen Cent mehr. Win-Win.

Ich mag Dich aber auch, wenn Du das nicht tust!